Qualitätsmanagement

Qualität – Leistungsfähigkeit - Sicherheit

Wir nehmen unsere Verantwortung ernst exzellente Instrumente zum Nutzen des Patienten und mit größtmöglicher Sicherheit für ihn und den Anwender zu entwickeln und herzustellen. Daher bemühen wir uns, die Qualität und Leistungsfähigkeit unsere Produkte, Prozesse und Dienstleistungen nachhaltig und messbar zu verbessern.

Medi-Globe´s Qualitätsmanagement (QM) überwacht die Einhaltung der relevanten nationalen, europäischen und internationalen Normen und Vorschriften für die Entwicklung, Herstellung und Inverkehrbringen unserer Instrumente. Darüber hinaus kontrolliert unsere QM – Abteilung permanent standardisierte Arbeitsabläufe und Prozesse in allen Abteilungen und eigenen Produktionsstätten, um zum Beispiel die Produktqualität kontinuierlich auf höchstem Niveau zu gewährleisten.

Auf der Grundlage von Anwenderrückmeldungen und Marktbeobachtungen unserer Verkaufsstrukturen bewertet das QM notwendige Maßnahmen um Produkte und Prozesse zu optimieren.

Medi-Globe führt routinemäßig Audits auch in den Einrichtungen unserer Lieferanten durch, so dass Rohmaterialien und Komponenten stets gemäß den vereinbarten Spezifikationen geliefert und gefertigt werden.

Zertifikate, Produktregistrierungen und Importlizenzen

Die Medi-Globe GmbH ist gemäß DIN EN ISO 13485 zertifiziert und alle Produkte tragen die CE-Kennzeichnung. Unser Unternehmen erfüllt darüber hinaus auch Good Manufacturing Practice (GMP) Anforderungen internationaler Gesundheitssysteme, wie unteranderen z.B. der Food & Drug Administration (FDA) für die USA, der Canadian Medical Device Regulations (CMDR) und die Japan Pharmaceutical Affairs Law (JPAL).

Sie können entsprechende Zertifikate gerne über unseren Kundendienst telefonisch +49 8032 973-379 oder per e-mail: sales@medi-globe.de anfordern.